Messen

Die wichtigste Aufgabe unseres Vereins ist die Vermarktung der Tourismusdestination „Stettiner Haff“. Und noch immer ist die Teilnahme an Messen auch mit Hilfe von Kooperationen ein wichtiger Punkt der Tourismusarbeit. Auch im Zeitalter des Internets ist das Gespräch mit interessierten Reisesuchenden eine gute Möglichkeit unsere Region über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Wir sehen es als wichtige Aufgabe, unsere Region bestmöglich bei nationalen und internationalen Messen zu vertreten und die Schönheiten und das Naturell auch an die Menschen außerhalb zu überbringen.

Hier finden Sie alle eingetragenen Messeauftritte unseres Tourismusvereins (mit Kommunen, Verbänden, Vereinen und touristischen Leistungsanbietern) in chronologischer Ordnung:

Die Vielfältigkeit am Stettiner Haff begeistert Besucher der abf Hannover

Die größte Reisemesse Norddeutschlands in Hannover zog über 90.000 Besucher an. Größter Anziehungspunkt waren die Messehallen mit den Caravan- und Campingangeboten. Aber auch Reisen war an allen fünf Messetagen stark nachgefragt. Das wissensdurstige Publikum interessierte sich vor allem für Urlaub in der Natur, Camping und Radfahren. Entspannen und Ruhe genießen treten bei den Urlaubern immer mehr in den Vordergrund. Für die Gäste hatten die Standbetreuer Uta Sommer und Undine Pätrow viele Angebote und so manchen Geheimtipp dabei. Viele Gäste, die die Region Stettiner Haff noch nicht kannten, betrachteten unsere Region als echte Alternative und waren von der Vielfältigkeit der Angebote begeistert. Bei einigen Besuchern kamen sogar Heimatgefühle auf, da sie selbst früher hier wohnten oder auch jetzt noch Familie oder Bekannte in der Region haben. 

IMG 20200130 WA0004w
Dicht umlagert war der Gemeinschaftsstand des Stettiner Haffs. Die Standbetreuerinnen Uta Sommer (links) vom Seebad Ueckermünde und Tourismusverein „Stettiner Haff“ sowie Undine Pätrow vom Tourismusverein „Mönkebude am Stettiner Haff“ wurden nicht müde, alle Fragen des interessierten Publikums zu beantworten.

In der Landeshauptstadt Thüringen für die Region geworben (Erfurt 2019)

Rund 35.000 Gäste besuchten die Reisen & Caravan in Erfurt, die größte Reisemesse in Thüringen. Einige Besucher kamen auch aus umliegenden Bundesländern, um sich über Wohnmobile und Reiseangebote zu informieren. Die Verschiebung auf das Feiertagswochenende machte sich positiv in der Anzahl der Gäste bemerkbar. Der Gemeinschaftsstand des Tourismusverbandes Vorpommern, des Seebades Ueckermünde und des Stettiner Haffs war sehr gut besucht. Wohnmobilstellplätze und Radtouren waren besonders gefragt, aber auch Ausflugsfahrten mit dem Schiff und Familienangebote standen hoch im Kurs. Und so manchen Geheimtipp hatte Standbetreuerin Uta Sommer für die zukünftigen Gäste auch parat. 

20191101 154935w
Uta Sommer vom Seebad Ueckermünde führte viele Gespräche mit interessierten Besuchern in Erfurt.

Regelmäßige Besuche erhalten die Freundschaft

Zur diesjährigen Messe „Caravansalon Sande“ Ende April machte sich eine kleine Delegation um Stadtvertreter Robert Kriewitz auf den Weg in die Partnergemeinde nach Friesland. Diesmal gab es an beiden Messetagen sehr nordisches Wetter, was die Gäste aber nicht abhielt, sich über Wohnmobile, Wohnhänger und Campingzubehör zu informieren. Das Seebad Ueckermünde präsentierte sich mit der Gemeinde Sande in einem Zelt gemeinsam. Die touristischen Angebote im Urlaubskatalog und auf Flyern trafen auf großes Interesse, vor allem das Campingheft mit den Plätzen in der Uecker-Randow-Region stand hoch im Kurs. Der örtliche Händler „Freizeitmobile“ hat wieder einige Kartons mit Urlaubskatalogen für seine Kunden in Empfang genommen. Ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit. 

20190427 141810w
Am Messestand (v. l.): Ausrufer Hinrich Janßen, Sandes Bürgermeister Stephan Eiklenborg, Petra Ducci-Eiklenborg und aus dem Seebad Ueckermünde Bianka Sachtler, Uta Sommer, Robert Kriewitz, Marcel Volz und Ulf Albrecht

Mit Natur in Cottbus gepunktet (2018)

(US) Nicht zum ersten Mal wurde die Region Stettiner Haff durch die Touristiker in Cottbus auf der Ferien & Freizeit präsentiert. Die Materialien waren auch diesmal begehrt und Uta Sommer und Undine Pätrow hatten genügend Urlaubskataloge im Gepäck, so dass sie bis zum Ende der Messe gereicht haben. Viele Gäste kamen gezielt an den Stand und fragten vor allem nach Angeboten in der Natur, wie zum Beispiel geführten Radtouren und Wanderungen. Aber auch Angebote auf dem Wasser und für Kinder im Tierpark, Piratenfahrt und Schaufischen fanden reges Interesse bei den Besuchern. Und so manchen Geheimtipp hatten die Touristiker auch parat, aber es wurde nicht alles verraten, denn die Gäste sollen neugierig bleiben auf einen Urlaub in einer „Region fast zu schön zum Weitersagen“. 

IMG 20180224 WA0017w
Uta Sommer aus dem Seebad Ueckermünde und vom Tourismusverein „Stettiner Haff“ e. V. und Undine Pätrow vom Tourismusverein „Mönkebude am Stettiner Haff“ e. V. hatten an drei Tagen Messe in Cottbus alle Hände voll zu tun.